Sexualität
Wenn ein Begehren auf ein anderes trifft

TrainerInnen: DSA Christine Pechtl, Klaus Angerer

Sexuelle Wünsche und Phantasien, das Begehren und sein Ausdruck sind zutiefst intim und bergen das Risiko von Unsicherheit, Scham und Verletzung. Unsere Geschichte in und mit der Sexualität begrenzt und bestimmt deren Ausdruck genauso wie gesellschaftliche Tabus. …auf der Suche nach stimmigem Ausdruck in der Begegnung, Entfaltung und Lebendigkeit bei einem „heißen“ Thema.

  • Ort: Steinbach am Attersee
  • Kosten: € 350,– exkl. MwSt.
  • Anmeldung: Angerer e-mail bis 04.04.2018